Letztes Feedback

Meta





 

Arbeitsbuch, Seite 87, Übung 32 b

Liebe Freunde, Achtung: die Lösung sind mit Großbuchstaben!!!! 1. Immer muss ich URLAUBSVERTRETUNG MACHEN, wenn jemand aus meiner Projektgruppe in die Ferien geht. Aber das steht nicht im meinem Arbeitsvertrag. Und das BEHINDERT meine ARBEIT: 2. Letztes habe ich MICH ERTAPPT, dass ich ein Lob von andere gewartet habe. Aber für die ist das selbstverständlich, dass ich mich für sie anstrenge. Und es wird nicht besser: DAS STEIGERT MEIN ANGST GEFÜHL. 3. DER CHEF HAT MICH GELOBT und alle gesagt, dass das toll wäre, was ich leisten würde. Aber den anderen ist es eigentlich egal, solange alles klappt. 4. Und für mich macht niemand Urlaubsvertretung. Meine Arbeit bleibt liegen. Und ich hatte richtig Angst vor meiner Rückkehr. Und ICH WAR GESTRESST, als ich die viele Arbeit auf meinem Schreibtisch sah. Darüber habe ich MICH GEÄRGERT. Und nun habe ich beschlossen, mir einen anderen Arbeitsplatz zu suchen. 5. Gestern habe ich es ihnen gesagt. Und: Danach haben sie SICH NICHT MEHR RUHIG VERHALTEN. Sie sind zum Chef gegangen. Sie haben sich beschwert. Der Konflikt hat SICH GESTEIGERT, bis der Chef von meinem Chef mir eine neue Position und mehr Geld versprochen hat. So kann's gehen. Danke

27.7.14 14:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen